Traumjob Schauspieler

Glamouröse Film-Premieren, hohe Gagen und eine enorme Popularität machen den Beruf des Schauspielers zu einem wahren Traumberuf, den weltweit zahllose Menschen anstreben. Die Aussicht, mit seiner großen Passion für die Schauspielerei Geld verdienen zu können, stets im Mittelpunkt zu stehen und von den Massen bejubelt zu werden, treibt unzählige Menschen auf die Bretter, die die Welt bedeuten.

Wer den Beruf des Schauspielers ernsthaft anstrebt, sollte aber im Vorfeld unbedingt bedenken, dass es selbst in einem solchen Traumberuf einige Schattenseiten gibt. So ist selbst ein außerordentliches Talent keineswegs eine Garantie für Erfolg, denn man muss auch zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein, um tatsächlich den Durchbruch als Schauspieler zu schaffen. Das Glück ist daher ebenfalls ein entscheidender Faktor.

Ausbildung ist die Grundlage jeder Arbeit

Es lässt sich im Vorfeld also nur sehr schwer sagen, ob und falls ja, wann man den Durchbruch als Schauspieler schafft. Aufgrund dessen halten sich zahllose, ausgebildete Darsteller mit verschiedenen Jobs über Wasser und nehmen fast jedes Casting wahr, damit ihnen keine Chance entgeht. Trotzdem ist der Beruf des Schauspielers für viele Menschen ein absoluter Traumberuf, für den sich jedes Risiko lohnt. Hohe Investitionen in die Schauspiel-Ausbildung werden daher gerne in Kauf genommen und wirken keineswegs abschreckend. Bevor man aber an einer entsprechenden Schule die Schauspielerei von Grund auf erlernen kann, muss man seine Eignung unter Beweis stellen. Wer an einer Schauspielschule abgelehnt wird, sollte seinen Traum aber keinesfalls begraben, schließlich gibt es allein in Deutschland einige Schauspieler, die zu Beginn ihrer Karriere auf Ablehnung gestoßen sind.

Weiterführende Informationen: