Als Schauspieler reich werden

Weltweit träumen zahllose Menschen von einer Karriere als gefeierter Schauspieler und bringen für ihren Traumjob so manches Opfer. Teure Schauspielschulen und das Risiko ausbleibender Rollenangebote stellen hier keineswegs ein Hindernis dar, sondern werden in der Hoffnung auf den großen Durchbruch geduldig hingenommen. Internationale Hollywood-Stars, wie zum Beispiel Will Smith, Leonardo DiCaprio, Jennifer Aniston oder Cameron Diaz, gehören als absolute Top-Verdiener der Film-Industrie zu den großen Vorbildern aller angehenden Schauspieler.

Diese Beispiele zeigen zwar, dass man als Schauspieler zweifelsohne reich werden kann, doch hierbei handelt es sich eher um Einzelfälle. Die Mehrzahl aller ausgebildeten Schauspieler kämpft tagtäglich ums Überleben und nimmt regelmäßig an unzähligen Castings teil, um eine Rolle zu ergattern. Aber selbst diese bittere Wahrheit über den Alltag eines Schauspielers schreckt nur Wenige ab.

Wer seine Ausbildung zum Schauspieler durchhält kann alles gewinnen

Angehende Schauspieler lassen sich also von sämtlichen Widrigkeiten nicht abschrecken und verfolgen ihr Ziel konsequent, schließlich winkt im Falle des Durchbruchs als Schauspieler enormer Reichtum. Diese Aussicht, sowie die Tatsache, dass man seine Leidenschaft zum Beruf machen könnte, treiben viele Menschen an, sodass die hohen Kosten einer Schauspiel-Ausbildung schnell in Vergessenheit geraten. Nichtsdestotrotz empfinden die meisten angehenden Schauspieler die Schauspielerei nicht als Beruf, sondern eher als Berufung, weshalb die finanziellen Aspekte bei der Berufswahl nicht immer im Vordergrund stehen.

Weiterführende Informationen: